Zum vergrößern der Bilder, einfach das Bild anklicken

23. Juni 2014

East Side Gallery - So geht das nicht !

Am Sonntag war ich nach langer Zeit an der East Side Gallery.
Als ich dort an kam habe ich einen Schreck bekommen wie die East Side Gallery aussieht.
Die Künsterbilder, die viel Geld gekostet haben wurden von 
Touristen und Graffiti-Sprayern beschädigt.

Erst vor ein paar Jahren wurde die East Side Gallery
neu saniert und wie sieht sie jetzt wieder aus ?
Da wird mal der Name oder eine Liebesbotschafft auf der Gallery geschrieben.
Also ich finde das nicht so gut, vielleicht seit ihr da anderer Meinung.

Zur Vergrößerung die Fotos direkt anklicken.


2014
2014 
Das gleiche Motiv ist aus dem Jahre 2010 




2014
Das gleiche Motiv ist aus dem Jahre 2010 


2014
Das gleiche Motiv ist aus dem Jahre 2010 ( Bild unten )










Die folgende Bilder sind aus dem Jahre 2010 ( Bild unten )











Die East-Side-Gallery ist weltweit die längste Open-Air-Gallerie. Sie entstand 1990 nach der Wiedervereinigung. Auf einer Länge von 1,3 Kilometern bemalten 118 Künstler die Hinterlandmauer.

3 Kommentare :

  1. Das ganze verliert durch das Gekrtizel wirklich seine Wirkung und müsste echt nicht sein!
    Aber ob das so einfach ist, alle strafrechtlich zu verfolgen, die rumschmieren? Stell ich mir nicht einfach vor.

    AntwortenLöschen
  2. super blog :) die bilder sind super cool aber durch das Gekritzel verliert es meiner meinung nach gar keine wirkung und wird dadurch viel viel interessanter.,

    würde mich über feedback rießig freuen und über nette Stammleser :) :)

    mfg
    http://versuch908.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  3. Schade, dass so viele Menschen kein Benehmen haben und nur zerstören und beschädigen im Sinn haben.
    LG Gabi

    AntwortenLöschen