Zum vergrößern der Bilder, einfach das Bild anklicken

12. Dezember 2012

Instagram verkauft Eure Fotos

Instagram beansprucht ab 16. Januar 2013 das Recht für sich, öffentliche User-Bilder zu verkaufen und zu Werbezwecken an andere Firmen weiterzugeben.

Ich werde dann auch mal  meinen Account löschen. Zum Glück bin ich dort noch nicht lange.
Aber 100 Bilder sind dort schon.

Der Artikel ist hier zum nachlesen.

http://www.chip.de/news/Instagram-will-Ihre-Fotos-So-loeschen-Sie-den-Account_59465767.html



5 Kommentare :

  1. Der Hammer sowas - da nutzt man einen Dienst und schwupps wird man irgendwie enteignet und ein anderer verdient mit meinen Fotos Geld - toll.

    Danke für die Info :)

    AntwortenLöschen
  2. Kurzes Melderchen zu Mitternacht von meiner Seite (◠‿◠)
    Oh, das ist interessant. Danke für die Info!
    Du hattest neulich bei den Eichhörnchen kommentiert. Hasenheide ist ja quasi auch bei dir. Hast du den Schul...Park gemeint? Heute habe ich den letzten Teil meiner Fotos vom Rixdorfer Weihnachtsmarkt gepostet.
    Besinnliche Grüsse , Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein ,aber ich wohne gegenüber vom Schul..Park, da wo die kleingarten sind.
      Da sind sehr viele Eichhörnchen.

      Löschen
  3. Ich würde alle Bilder mit einem dicken Copyrightvermerk versehen, bevor ich sie irgendwo reinstelle. Am besten den Account löschen. Bei Pinterest bin ich auch schon raus. Veröffentlicht werden meine Bilder nur noch in meinem Blog.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen